3 Fragen

Was unterscheidet Sie von den
evangelischen Landeskirchen?
Dort ist Mitglied, wer als Kind getauft und
konfirmiert wurde. Bei uns kann nur Mitglied
werden, wer bekennt, an Jesus
Christus zu glauben, durch ihn Vergebung
seiner Sünden empfangen zu haben und als
Christ leben zu wollen.
Nach der Heiligen Schrift ersetzt die Taufe
nicht den Glauben, sondern ist ein Gehorsamsschritt
und symbolischer Akt eines an
Jesus Christus glaubenden Menschen.

Woher wollen Sie wissen, ob jemand
wirklich glaubt?
Wir können keinem Menschen ins Herz
sehen. Wir vertrauen darauf, dass uns ein
aufrichtiges Bekenntnis gegeben wird. Wir
rechnen damit, dass im Leben eines Christen
Wirkungen des Glaubens sichtbar werden
und sein Verhalten seinem Bekenntnis nicht
widerspricht.

Sind Sie eine Sekte?
Nein! Wir sind überzeugt, dass der Glaube
an Jesus Christus gemäß der Bibel der
einzige Weg zurück zu Gott, unserem
Schöpfer ist – nicht die Zugehörigkeit zu
einer bestimmten Kirche oder Vereinigung
und auch nicht Sonderlehren, die neben
oder vorrangig vor der Bibel praktiziert
werden.
Jesus Christus sagt: »Ich bin der Weg, die
Wahrheit und das Leben, niemand kommt
zum Vater außer durch mich.« Joh. 14,6